Mit den steigenden Temperaturen und den länger werdenden Tagen wächst auch die Lust, sich frühlingshaft und mit hellen Farben einzurichten. Bringen Sie durch eine freundliche Einrichtung und die passende Deko einen Hauch frische Frühlingsluft in Ihre Wohnung oder Ihr Haus. Wir geben Ihnen heute ein paar Tipps, welche Interior Designs diesen Frühling besonders angesagt sind.

Runde Formen

Wir kommen dieses Jahr einfach nicht an ihnen vorbei: Runde und sogenannte organische Formen liegen absolut im Trend. Runde Sitzmöbel sorgen für eine besonders gemütliche Atmosphäre im Wohnzimmer. Helle Farben wie Beige- und Erdtöne verstärken diesen Faktor noch. Wenn Sie aktuell nicht über eine neue Sofagarnitur nachdenken, können Sie Ihren bestehenden Sitzmöbeln durch runde Kissen ein modernes Upgrade verpassen – gerne in frühlingshaften sowie hellen Farben. Auch hübsche Vasen und weitere Dekoartikel sind in diesen Designs erhältlich.

Frühlingshafte Wohntextilien

Leichte und lichtdurchflutende Vorhänge, ein neuer Läufer mit Blumenprint, freundliche Tischdecken oder Sets, ein paar hübsche Sofakissen, neue bezaubernde Bettwäsche oder ein paar florale Handtücher im Bad – all diese kleinen Details können unseren Innenräumen einen ganz neuen Touch verleihen. Ohne viel Aufwand und ohne eine große Investition stimmen Sie sich auf diese Weise auf den Frühling ein. 

Die Farben der Natur ins Haus holen

Im Frühling sehnen wir uns danach, wieder mehr Zeit draußen zu verbringen. Dementsprechend beliebt sind unterschiedliche Grüntöne sowie florale Muster im Frühjahr. Egal ob als Tapete oder Farbanstrich, in Möbelstücken oder in Dekoelementen – im Frühling darf es natürlich und frisch aussehen. Auch Zimmerpflanzen in passenden Übertöpfen oder frische Schnittblumen in modernen Vasen sind ein perfektes Accessoire für Ihre Einrichtung im Frühling. Pflanzen sorgen für eine natürliche Atmosphäre in Wohnräumen und zaubern gleichzeitig ein frühlingshaftes Ambiente. Durch die Vielfalt an Blumen und Vasen können Sie ganz nach Ihren Wünschen farbliche Akzente setzen.

Natürliches und individuelles Wohnen 

Ergänzend zu den bereits erwähnten Trends spielen auch die Thema Nachhaltigkeit und Individualität eine wichtige Rolle bei der Innenraumgestaltung sowie Einrichtung. Wir möchten uns in unseren Wohnungen und Häusern wohlfühlen und zunehmend natürlich sowie individuell wohnen. Vielfach werden aus diesem Grund lokal produzierte und maßgearbeitete Möbel verstärkt nachgefragt.

Vorbereitung von Terrasse und Balkon

Beginnen Sie auch schon damit, Ihren Balkon oder Ihre Terrasse auf die wärmeren Monate vorzubereiten. Garten- oder Terrassenmöbel aus Holz oder im Lounge-Stil sind auch dieses Jahr angesagt. Mit Sitzkissen ausgestattet, sind beide Varianten gemütlich und ein optisches Highlight. Schöne Übertöpfe mit Grünpflanzen runden das Gesamtbild ab.